Sozilae Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit als Teil der Unternehmensstrategie

Die DIC Asset AG orientiert sich an der langfristigen Nutzung von Chancen und nachhaltigen Optimierung ihrer Geschäftspraktiken. Im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie steht die Generierung langfristig gesicherter, kontinuierlicher Erträge mit einer leistungsstarken eigenen Immobilienmanagement-Plattform. Ziel ist die Steigerung von Mieteinnahmen und Immobilienmarkwerten im direkt gehaltenen Commercial Portfolio und wachsende regelmäßige Erträge aus den Managementdienstleistungen, die im transaktionsstarken Geschäft mit institutionellen Investoren erwirtschaftet werden.

Als eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen ist die DIC Asset AG der nachhaltigen Entwicklung verpflichtet: Um langfristig wirtschaftlich erfolgreich sein zu können, beachtet die Unternehmensführung deshalb neben ökonomischen auch ESG-Aspekte („Ecological, Social, Governance“).

Im Mittelpunkt steht dabei die Erfassung, Überwachung und mögliche Eindämmung negativer Folgen der Geschäftstätigkeit unter diesen Gesichtspunkten. Dabei kommt der aktiven Kommunikation mit Mietern, Geschäftspartnern, Mitarbeitern, Anlegern und Nutzern zentrale Bedeutung zu. Denn erst die Pflege von dauerhaften Stakeholder-Beziehungen, die von Integrität und Gegenseitigkeit geprägt sind, ermöglicht den Umgang mit neuen Herausforderungen und Chancen wirksam zu priorisieren.

Unsere Prinzipien der ökonomischen Nachhaltigkeit

  • Investitionen in dauerhafte Wertschöpfung durch Ankäufe und Entwicklungen im Bestand
  • Stabile langfristige Cashflows auf Basis eines optimierten diversifizierten Immobilienportfolios
  • Renditeorientiertes Wachstum und Unternehmensentwicklung im Einklang mit dem Geschäftsmodell auf zwei gleichberechtigten Ertragssäulen
  • Kontinuität der diversifizierten positiven Ergebnisbeiträge und Dividenden, auch in Krisenzeiten
  • Ausgewogene und langfristig orientierte Finanzstruktur mit diversifizierten Finanzierungsquellen

Unsere Prinzipien der ökologischen Nachhaltigkeit

  • Energie- und kosteneffiziente Bewirtschaftung unserer betreuten Immobilien
  • Langfristige Maßnahmen im Bestand und bei Projektentwicklungen
  • Optimierung und Reduzierung von CO₂-Emissionen und Ressourcenverbrauch

Unsere Prinzipien der sozialen Nachhaltigkeit

  • Entwicklung einer positiven Unternehmenskultur sowie einer sicheren und angenehmen Arbeitsatmosphäre
  • Förderung der Mitarbeiterentfaltung und -entwicklung, einschließlich Fortbildung und marktgerechter Vergütung
  • Langfristige Partnerschaften mit leistungsfähigen Unternehmen
  • Behutsame Stadtentwicklung mit Stakeholder-Einbindung und Respekt vor gewachsener Umgebung
  • Gemeinnütziges und soziales Engagement mit -Fokus auf der Förderung des Gemeinwesens

Berichtsarchiv

Als Wirtschaftsunternehmen fühlen wir uns der Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft und der Umwelt verpflichtet, weshalb wir seit 2009 kontinuierlich über unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten berichten.

Seit März 2011 geschieht dies in Form eines eigenständigen jährlichen Berichts, um der wachsenden Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit in unserem Unternehmen den entsprechenden Rahmen zu geben.