Über unser Unternehmen

Kurzprofil

Mit über 20 Jahren Erfahrung am deutschen Immobilienmarkt ist die DIC Asset AG mit sieben Standorten regional in allen wichtigen deutschen Märkten vertreten und betreut 186 Objekte mit einem Marktwert von rund 8,4 Mrd. Euro (Stand: 31.03.2020). Die DIC Asset AG nutzt ihre eigene integrierte Immobilienmanagement-Plattform, um mit einem aktiven Asset-Management-Ansatz unternehmensweit Wertsteigerungspotenziale zu heben und Erträge zu steigern.

Im Bereich Commercial Portfolio (1,9 Mrd. Euro Assets under Management, Stand: 31.03.2020) agiert die DIC Asset AG als Eigentümer und Bestandshalter und erwirtschaftet kontinuierliche Cashflows aus langfristig stabilen Mieterträgen und der Wertoptimierung des eigenen Immobilienportfolios.

Im Bereich Institutional Business (6,5 Mrd. Euro Assets under Management, Stand: 31.03.2020), der unter GEG German Estate Group firmiert, erwirtschaftet die DIC Asset AG Erträge aus der Strukturierung und dem Management von Investmentvehikeln mit attraktiven Ausschüttungsrenditen für nationale und internationale institutionelle Investoren.

Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert.

In Zahlen

Mit über 20 Jahren
profunder Expertise am deutschen Markt aktiv

250

Mitarbeiter an 7 Standorten in Deutschland

8,4

Mrd. EUR Assets under Management

2,2

Mrd. EUR Transaktionsvolumen p.a.

Unternehmensführung

Vorstand

Vorsitzende des Vorstands (CEO)

Sonja Wärntges

Sonja Wärntges leitet die DIC Asset AG seit dem 1.10.2017 als Vorstandsvorsitzende und ist für die Bereiche Asset-, Property- und Portfoliomanagement, Finanzen, Controlling, Marketing, IR und Administration verantwortlich.

Sie ist eine ausgewiesene Führungs- und Managementpersönlichkeit, die ihre Kompetenz in verschiedensten Führungspositionen in renommierten Unternehmen unter Beweis gestellt hat. Sonja Wärntges verfügt über langjährige Erfahrung in der Immobilienbranche und ist Präsidiumsmitglied des ZIA.

CEO Sonja Waerntges
CIO Johannes von Mutius
Vorstand Investments (CIO)

Johannes von Mutius

Johannes von Mutius ist seit April 2015 als Chief Investment Officer für das Transaktionsgeschäft der DIC Asset AG verantwortlich.

Er ist ein in der Immobilienbranche seit langem anerkannter Experte mit großer Erfahrung in leitenden Positionen in der Immobilienwirtschaft.

Vorstand Kapitalmarkt (CCMO)

Patrick Weiden

Patrick Weiden ist seit April 2020 als Chief Capital Markets Officer für die Kapitalmarktaktivitäten der DIC Asset AG verantwortlich.

Vor seiner Berufung in den Vorstand der DIC Asset AG war der ausgewiesene Kapitalmarkexperte Leiter des Bereichs Equity & Debt Capital Markets bei Bankhaus Lampe.

Patrick Weiden

Aufsichtsrat

Prof. Dr. Gerhard Schmidt

Prof. Dr. Gerhard Schmidt

Vorsitzender des Aufsichtsrats

Rechtsanwalt, Partner der Sozietät Weil, Gotshal & Manges LLP

Lebenslauf

Klaus-Jürgen Sontowski

Klaus-Jürgen Sontowski

Stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats

Unternehmer, Geschäftsführender der Gesellschafter Sontowski & Partner GmbH

Lebenslauf

Ulrich Reuter

Prof. Dr. Ulrich Reuter

Landrat des Landkreises Aschaffenburg

Lebenslauf

Eberhard Vetter

Eberhard Vetter

Leiter Kapitalanlagen der RAG-Stiftung

Lebenslauf

Anton Wiegers

Dr. Anton Wiegers

Ehemaliger Vorstand Finanzen der Provinzial Rheinland Holding, Provinzial Rheinland Versicherung AG und Provinzial Rheinland Lebensversicherung AG

Lebenslauf

Rene Zahnd

René Zahnd

Chief Executive Officer der Swiss Prime Site AG

Lebenslauf

Management Geschäftseinheiten

Struktur & Strategie

Ein diversifiziertes Geschäftsmodell

Wir sind einer der größten Gewerbeimmobilien-Investoren und -Assetmanager mit Schwerpunkt auf Büro- und Einzelhandelsobjekten und engagieren uns ausschließlich auf dem deutschen Immobilienmarkt.

Im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie steht die Generierung langfristig gesicherter, kontinuierlicher Erträge mit unserer leistungsstarken eigenen Immobilienmanagement-Plattform. Damit zielen wir auf die Steigerung von Mieteinnahmen und Immobilienmarktwerten in unserem direkt gehaltenen Commercial Portfolio und auf wachsende regelmäßige Erträge aus den Managementdienstleistungen, die wir in unserem transaktionsstarken ­Geschäft mit institutionellen Investoren erwirtschaften.

Kennzahlen

Unser Geschäftsmodell kombiniert mehrere Ertragsquellen. Es basiert auf langfristig gesicherten Erträgen aus der Bewirtschaftung unseres Eigenbestands (Commercial Portfolio) und laufenden Managementerträgen aus einem breiten Spektrum von Dienstleistungen für Dritte (Institutional Business), ergänzt um Beteiligungserträge aus von uns strukturierten Investments.

Die Ertragsströme aus den zwei sich ergänzenden Segmenten sorgen für kontinuierliche Profitabilität und Chancenausschöpfung bei größtmöglicher Unabhängigkeit von Markt­zyklen.

Was uns auszeichnet

dynamic performance

Aus Überzeugung, aus Erfahrung und weil uns das Ergebnis bestätigt: Der Erfolg der DIC ist eine besondere Teamleistung, in der es uns gelingt, individuelle Stärken zu verbinden: Zuverlässigkeit, Kreativität und Schnelligkeit.

Wir nennen das: dynamic performance.

Mehr
Unser Wertekodex

Verantwortung fördern, Vertrauen verdienen

Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit sind Kernwerte unserer Unternehmenskultur. Sie basieren nicht nur auf der strikten Einhaltung gesetzlicher und vertraglicher Regeln, sondern einem Grundverständnis für ethisches Handeln. Dazu gehören Offenheit, Fairness und Toleranz, Schonung von Ressourcen, die Gleichberechtigung der Geschlechter und die Förderung von Vielfalt ebenso wie klare Leitlinien und Hilfestellungen für den Umgang mit Risiken und möglichen Konflikten.