News Detail - DIC Assets

DIC Asset AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


DIC Asset AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 27a Abs. 1 WpHG (wesentliche Beteiligung)
26.04.2010 14:17

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Am 9. und 12. April 2010 hat uns Morgan Stanley, Wilmington, Delaware, USA, gemäß §§ 21 und 24 WpHG mitgeteilt, dass Morgan Stanley die Schwelle von 15 % überschritten und die Schwellen von 15 % und 10 % der Stimmrechte an der DIC Asset AG unterschritten hat.

Ergänzend zu dieser Mitteilung hat uns Morgan Stanley, Wilmington, Delaware, USA, im eigenen Namen gemäß § 27a WpHG mitgeteilt, dass:
1. das Ziel der Überschreitung der Schwelle von 15 % der Stimmrechte an der DIC Asset AG nicht strategischer Natur gewesen sei und nicht dem Ziel der Erzielung von Handelsgewinnen diente.
2. Morgan Stanley nicht beabsichtigt, innerhalb der nächsten 12 Monate weitere Stimmrechte an der DIC Asset AG zu erlangen. 3. Morgan Stanley keine Einflussnahme auf die Besetzung des Vorstands oder Aufsichtsrats oder eines sonstigen Kontrollorgans der DIC Asset AG anstrebt und
4. Morgan Stanley keine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur, des Verhältnisses von Eigen- und Fremdfinanzierung und der Dividendenpolitik der DIC Asset AG anstrebt.

Der Erwerb der Stimmrechte ist sowohl mit Eigen- als auch mit Fremdkapital finanziert worden.

Frankfurt am Main, April 2010

DIC Asset AG  
Der Vorstand



26.04.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  DIC Asset AG
              Eschersheimer Landstr. 223
              60320 Frankfurt
              Deutschland
Internet:     www.dic-asset.de
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service