News Detail - DIC Assets

DIC Asset verkauft erfolgreich Immobilien


DIC Asset AG / Sonstiges

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Frankfurter DIC Asset AG hat jetzt aus Co-Investments Immobilien in Hamburg mit einem Gesamtvolumen von 31 Mio. Euro an verschiedene Investoren erfolgreich platziert. An einen internationalen institutionellen Investor wurde aus dem Value-added-Bereich eine Büroimmobilie zum Preis von über 25 Mio. Euro verkauft. Das 15.000 qm große Objekt liegt im Hamburger Stadtteil Stellingen und ist langfristig an die Deutsche Telekom vermietet. Die DIC Asset AG und MSREF (Morgan Stanley Real Estate Fund) hatten das Objekt vor knapp zwei Jahren gemeinsam erworben.

Darüber hinaus war die DIC Asset AG an Verkäufen von drei weiteren Objekten aus opportunistischen Co-Investments mit einem Gesamtvolumen von knapp 6 Mio. Euro beteiligt, die als Bestandteil des Primo-Portfolios Ende 2006 von der Stadt Hamburg erworben worden waren. An diesen Objekten war die DIC Asset AG mit 20 Prozent beteiligt.

Ulrich Höller, Vorstandsvorsitzender der DIC Asset AG: 'Die Veräußerungen sind Teil der regelmäßigen Verkaufsaktivitäten im Rahmen unseres aktiven Asset Managements. So realisieren wir attraktive Verkaufsmöglichkeiten, um die Rendite für unsere Anleger zu optimieren. Mit diesen Verkäufen blicken wir auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurück und bestätigen unsere Gewinnerwartung für das Jahr 2007, ein Ergebnis nach Abschreibungen und Steuern in Höhe von 36 bis 38 Mio. Euro.'

Weitere Informationen über die DIC Asset AG finden Sie im Internet unter www.dic-asset.de.



Über die DIC Asset AG
Die 2002 etablierte DIC Asset AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein Immobilienunternehmen mit ausschließlichem Anlagefokus auf Gewerbeimmobilien in Deutschland und renditeorientierter Investitionspolitik. Das Immobilienportfolio der DIC Asset AG umfasst rund 1,3 Mio. qm Nutzfläche, verteilt auf rund 350 Objekte. Das Immobilienportfolio ist in drei Segmente gegliedert: Das Core-Portfolio umfasst den längerfristigen Eigenbestand mit stabilen und attraktiven Mietrenditen; das Value-added-Portfolio enthält die Immobilien mit interessanten Wertsteigerungspotenzialen im mittelfristigen Anlagefokus; in den Opportunistic Co-Investments sind Immobilien-Investitionen mit höherem Ertrags-Risiko-Profil zu finden, die nach Neupositionierung im Rahmen eines individuellen Business-Plans ausplatziert werden. Der betreute Immobilienbestand beläuft sich auf rund 3,5 Mrd. Euro. Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert.


Investor Relations:
Stephan Gramkow
Grünhof Eschersheimer Landstraße 223
60320 Frankfurt am Main
Fon. +49-69-9454858-39
Fax   +49-69-9454858-99
ir@dic-asset.de 


21.12.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
 
Sprache:      Deutsch
Emittent:     DIC Asset AG
              Eschersheimer Landstr. 223
              60320 Frankfurt
              Deutschland
Telefon:      +49 69 9454858-0
Fax:          +49 69 9454858-99
E-mail:       info@dic-asset.de
Internet:     www.dic-asset.de
ISIN:         DE0005098404
WKN:          509840
Indizes:      S-DAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart, Düsseldorf  
Ende der Mitteilung DGAP News-Service