News Detail - DIC Assets

DIC Asset AG erwirbt ein Portfolio von iii-Investment


DIC Asset AG / Sonstiges

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Frankfurter DIC Asset AG hat jetzt aus dem Euromobil-Fonds der iii-Investment GmbH 13 Großimmobilien mit einer Gesamtfläche von rund 77.000 qm erworben. Das Gesamtinvestitionsvolumen inkl. Erwerbsnebenkosten liegt bei 173 Mio. Euro. Rund 60 Prozent der Objekte sind als Einzelhandelsimmobilien genutzt und befinden sich fast ausschließlich in erstklassigen Fußgängerzonen-Lagen; 40 Prozent als Büro- und sonstige Gewerbeimmobilien. Die Immobilien befinden sich an hervorragenden Standorten in großen Städten wie München, Frankfurt, Wiesbaden, Flensburg oder Leipzig.

Die qualitativ hochwertigen Immobilien sind überwiegend an Mieter sehr guter Bonität wie H&M, Peek & Cloppenburg und Marktkauf Holding vermietet. Die durchschnittliche Restmietlaufzeit liegt bei 3,6 Jahren, die Leerstandsquote beträgt 10 %. Die aktuelle Jahresmiete liegt bei 11,3 Mio. Euro, was einer Mietrendite von gut 6,5 Prozent entspricht (Istmiete bezogen auf die Gesamtinvestitionssumme). Der Verkäufer wurde bei der Transaktion von Cushman & Wakefield beraten.

Die für das Value-Added-Segment der DIC Asset AG erworbenen Objekte leisten einen signifikanten Beitrag zu Sicherung und Ausbau des laufenden Cash-Flows.

Ulrich Höller, Vorstandsvorsitzender der DIC Asset AG: 'Nach der Übernahme des AXA-Portfolios im Oktober dieses Jahres beweisen wir mit dieser Transaktion erneut, dass wir gerade in dem aktuellen Marktumfeld erfolgreich attraktive Kaufmöglichkeiten generieren und umsetzen können, für die wir mit unserem aktiven Asset Management optimal aufgestellt sind.'
Weitere Informationen über die DIC Asset AG finden Sie im Internet unter www.dic-asset.de.



Über die DIC Asset AG
Die 2002 etablierte DIC Asset AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein Immobilienunternehmen mit ausschließlichem Anlagefokus auf Gewerbeimmobilien in Deutschland und renditeorientierter Investitionspolitik. Das Immobilienportfolio der DIC Asset AG umfasst rund 1,3 Mio. qm Nutzfläche, verteilt auf rund 350 Objekte. Das Immobilienportfolio ist in drei Segmente gegliedert: Das Core-Portfolio umfasst den längerfristigen Eigenbestand mit stabilen und attraktiven Mietrenditen; das Value-added-Portfolio enthält die Immobilien mit interessanten Wertsteigerungspotenzialen im mittelfristigen Anlagefokus; in den Opportunistic Co-Investments sind Immobilien-Investitionen mit höherem Ertrags-Risiko-Profil zu finden, die nach Neupositionierung im Rahmen eines individuellen Business-Plans ausplatziert werden. Der betreute Immobilienbestand beläuft sich auf rund 3,5 Mrd. Euro. Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert. 

Investor Relations:
Stephan Gramkow
Grünhof · Eschersheimer Landstrasse 223
60320 Frankfurt/Main, Germany
Phone  +49 69 9454858-39
Fax +49 69 9454858-99
ir@dic-asset.de 


20.12.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
 
Sprache:      Deutsch
Emittent:     DIC Asset AG
              Eschersheimer Landstr. 223
              60320 Frankfurt
              Deutschland
Telefon:      +49 69 9454858-0
Fax:          +49 69 9454858-99
E-mail:       info@dic-asset.de
Internet:     www.dic-asset.de
ISIN:         DE0005098404
WKN:          509840
Indizes:      S-DAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart, Düsseldorf  
Ende der Mitteilung DGAP News-Service