News Detail - DIC Assets

DIC Asset AG: Aydin Karaduman, wie angekündigt, seit 1.1.2016 neuer CEO / Ulrich Höller in den Aufsichtsrat bestellt

DGAP-News: DIC Asset AG / Schlagwort(e): Personalie

2016-01-18 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Presseinformation

Frankfurt, 18. Januar 2016

DIC Asset AG:

- Aydin Karaduman, wie angekündigt, seit 1.1.2016 neuer CEO

- Ulrich Höller in den Aufsichtsrat bestellt


Wie bereits im Herbst vergangenen Jahres angekündigt, hat Aydin Karaduman (45) zum 1. Januar 2016 den Vorstandsvorsitz der DIC Asset AG übernommen. Dem Vorstandsgremium gehören daneben unverändert Sonja Wärntges (CFO), Johannes von Mutius (CIO) und Rainer Pillmayer (COO) an. Der diplomierte Wirtschaftsingenieur Aydin Karaduman führte bis Ende 2015 als Executive President die Division Real Estate der Bilfinger Gruppe mit 420 Mio. EUR Umsatz und ca. 3000 Mitarbeitern.

Das Registergericht Frankfurt hat mit Wirkung zum 11.01.2016 Ulrich Höller (50) zum Mitglied des Aufsichtsrats der DIC Asset AG in Frankfurt (WKN A1X3XX / ISIN DE000A1X3XX4) bestellt. Dr. Michael Peter Solf ist aus diesem Gremium zum Jahresende 2015 ausgeschieden.

Prof. Dr. Gerhard Schmidt, Vorsitzender des Aufsichtsrats der DIC Asset AG: "Im Namen des Aufsichtsrats der DIC Asset AG danke ich Ulrich Höller für seine hervorragenden Leistungen, mit denen er in über 13 Jahren die DIC Asset AG zu einem der führenden SDAX-Unternehmen auf dem deutschen Gewerbeimmobilienmarkt entwickelt hat. Und wir freuen uns sehr, dass wir mit Aydin Karaduman einen hochqualifizierten Nachfolger gewinnen konnten, der das Unternehmen strategisch im deutschen Immobilienmarkt weiterentwickeln wird."


Über die DIC Asset AG:

Die 2002 etablierte DIC Asset AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein Immobilienunternehmen mit ausschließlichem Anlagefokus auf Gewerbeimmobilien in Deutschland und renditeorientierter Investitionspolitik. Die Investitionsstrategie der DIC Asset AG zielt auf die Weiterentwicklung eines qualitätsorientierten, ertragsstarken und regional diversifizierten Portfolios. Das betreute Immobilienvermögen beläuft sich auf 215 Objekten mit einem Marktwert von 3,2 Mrd. EUR bzw. das anteilige Immobilienvermögen auf rund 2,2 Mrd. EUR. Das Immobilienportfolio ist in zwei Segmente gegliedert: Das "Commercial Portfolio" (2,0 Mrd. EUR) umfasst Bestandsimmobilien mit langfristigen Mietverträgen und attraktiven Mietrenditen. Das Segment "Co-Investments" (anteilig 0,2 Mrd. EUR) führt Fondsbeteiligungen, Joint Venture-Investments und Beteiligungen bei Projektentwicklungen zusammen. Eigene Immobilienmanagement-Teams an sechs Standorten an regionalen Portfolio-Schwerpunkten betreuen die Mieter direkt. Diese Marktpräsenz und -expertise schafft die Basis für den Erhalt und die Steigerung von Erträgen und Immobilienwerten. Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert und im internationalen EPRA-Index für die bedeutendsten Immobilienunternehmen in Europa vertreten.

Weitere Informationen über die DIC Asset AG finden Sie im Internet unter www.dic-asset.de.
 

Pressekontakt:

Thomas Pfaff Kommunikation
Höchlstraße 2
81675 München
Fon +49-89-992496-50
Fax +49-89-992496-52
Mobil +49-172-8312923
kontakt@pfaff-kommunikation.de


Investor Relations
Peer Schlinkmann
Neue Mainzer Straße 20 - MainTor
60311 Frankfurt am Main
Fon +49-69-9454858-1221
Fax +49-69-9454858-9399
P.Schlinkmann@dic-asset.de

 



2016-01-18 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de