News Detail - DIC Assets

DIC Asset AG: 20.400 qm Anschlussvermietung an Galeria Kaufhof


DIC Asset AG / Schlagwort(e): Sonstiges

22.06.2011 / 07:31

DIC Asset AG: 20.400 qm Anschlussvermietung an Galeria Kaufhof
Die DIC Asset AG (WKN 509840/ ISIN DE0005098404) hat den bestehenden Mietvertrag mit der Galeria Kaufhof GmbH über rund 20.400 qm in Leverkusen (Wiesdorfer Platz 82) erfolgreich verlängert. Die gut positionierte Galeria Kaufhof in der Leverkusener Fußgängerzone wird weitere zehn Jahre bleiben.
Mit diesem Abschluss bleibt die Immobilie wie bisher vollständig vermietet. Die durchschnittliche Mietvertragslaufzeit im Objekt wurde dadurch von etwa 1,5 Jahren auf aktuell rund 10,5 Jahre gesteigert. Der neue Mietvertrag ist für die DIC Asset nicht mit zusätzlichen Investitionsverpflichtungen in die Immobilie verbunden. Der Mieterlös im Objekt wird damit langfristig für die DIC Asset AG gesichert.

Neben den zum Ende des 1. Quartals erworbenen beiden Immobilien in Chemnitz und Bremen, die ebenfalls langfristig an Galeria Kaufhof vermietet sind, hat die DIC Asset die Qualität der Struktur in ihrem Vermietungssegment Retail weiter verbessert.

Das Warenhaus liegt in Leverkusens wichtigster Fußgängerzone und verfügt über eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie Parkmöglichkeiten in der nächsten Umgebung. Die Leverkusener Innenstadt wird derzeit für den Einzelhandel weiter aufgewertet, so dass das Objekt auch künftig hervorragende Möglichkeiten für die Einzelhandelsnutzung bietet.

Die DIC hat die 3-geschossige Immobilie mit rund 13.000 qm Verkaufsflächen und etwa 7.400 qm Büro- und Lagerflächen 2007 beim Erwerb des Odin-Portfolios übernommen. Die für das operative Immobilienmanagement zuständige DIC ONSITE betreut in Nordrhein-Westfalen 63 Immobilien mit Gewerbemietflächen von über 480.000 qm, die ein Immobilienvermögen von rund 810 Mio. Euro abbilden.

Informationen über die DIC Asset AG finden Sie im Internet unter www.dic-asset.de.

Über die DIC Asset AG:
Die 2002 etablierte DIC Asset AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein Immobilienunternehmen mit ausschließlichem Anlagefokus auf Gewerbeimmobilien in Deutschland und renditeorientierter Investitionspolitik. Das betreute Immobilienvermögen beläuft sich auf rund 3,2 Mrd. EUR mit rund 290 Objekten. Das Immobilienportfolio ist in drei Segmente gegliedert: Das Core plus-Portfolio umfasst den längerfristigen Eigenbestand mit stabilen und attraktiven Mietrenditen; das Value added-Portfolio enthält die Immobilien mit interessanten Wertsteigerungspotenzialen im mittelfristigen Anlagefokus. Das Segment Co-Investments enthält Beteiligungen mit Minderheitsanteilen in ergänzenden Immobiliensegmenten. Dazu gehören opportunistische Investments, Projektentwicklungen sowie das Geschäftsfeld Fonds, über das wir in erstklassige Core-Immobilien investieren. Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert und im internationalen EPRA-Index für die bedeutendsten Immobilienunternehmen in Europa vertreten.

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------
22.06.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: DIC Asset AG Eschersheimer Landstr. 223 60320 Frankfurt Deutschland Telefon: +49 69 9454858-0 Fax: +49 69 9454858-99 E-Mail: info@dic-asset.de Internet: www.dic-asset.de ISIN: DE0005098404 WKN: 509840 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart  
 
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  
--------------------------------------------------------------------- 129362 22.06.2011