DIC Asset Aktiengesellschaft - Das Immobilienunternehmen mit Anlagefokus Gewerbeimmobilien in Deutschland

DIC Asset
DIC Asset
DIC Asset
DIC Asset
DIC Asset

Pressemeldung

Dirk Hasselbring neuer CEO des Fondsbereichs der DIC Asset AG

(Frankfurt, 02.06.2017)

Dirk Hasselbring Frankfurt am Main, 2. Juni 2017. Dirk Hasselbring (48) wurde zum 1. Juni 2017 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung (CEO) der DIC Fund Balance GmbH, der operativen Fondsmanagement-Gesellschaft der DIC Asset AG (WKN A1X3XX / ISIN DE000A1X3XX4), bestellt.

Dirk Hasselbring ist seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Führungspositionen von Unternehmen der Immobilien- und Fondsbranche tätig. Unter anderem als Mitglied des Vorstands der Deutsche EuroShop AG und als Capital Transaction Executive der australischen GPT Group, Managing Director der Cornerstone Group und Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Trust, welche er zum Anbieter institutioneller Immobilienfonds weiterentwickelte. Unter seiner Führung hat sich das Volumen des gemanagten Immobilienvermögens auf 1,3 Milliarden Euro erhöht.

„Wir freuen uns, dass wir mit Dirk Hasselbring einen ausgewiesenen Fondsexperten mit langjähriger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit institutionellen Anlegern gewinnen konnten. Mit dieser Personalie möchten wir unseren ambitionierten Planungen im Fondsbereich weiter Nachdruck verleihen“, so Aydin Karaduman Vorstandsvorsitzender DIC Asset AG.


Über die DIC Asset AG:
Die 2002 etablierte DIC Asset AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein Immobilienunternehmen mit Anlagefokus auf Gewerbeimmobilien in Deutschland und renditeorientierter Investitionspolitik. Die Investitionsstrategie der DIC Asset AG zielt auf die Weiterentwicklung eines qualitätsorientierten, ertragsstarken und regional diversifizierten Portfolios. Das betreute Immobilienvermögen beläuft sich auf rund 200 Objekte mit einem Marktwert von 3,6 Mrd. EUR. Das Immobilienportfolio ist in zwei Segmente gegliedert: Das "Commercial Portfolio" (2,0 Mrd. EUR) umfasst Bestandsimmobilien mit langfristigen Mietverträgen und attraktiven Mietrenditen. Das Segment "Co-Investments" (1,6 Mrd. EUR) führt Fondsbeteiligungen (anteilig 1,3 Mrd. Euro), Joint Venture-Investments und Beteiligungen bei Projektentwicklungen zusammen. Eigene Immobilienmanagement-Teams an sechs Standorten an regionalen Portfolio-Schwerpunkten betreuen die Mieter direkt. Diese Marktpräsenz und -expertise schafft die Basis für den Erhalt und die Steigerung von Erträgen und Immobilienwerten. Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert und im internationalen EPRA-Index für die bedeutendsten Immobilienunternehmen in Europa vertreten.


Quicklinks